WAS IST HYPNOSETHERAPIE UND WIE WIRKT SIE?

In der Hypnose ist man in einem physisch tiefen, entspannten Zustand und im Geist gleichzeitig hoch aufmerksam.

Hypnose ist eine der effektivsten Methoden um körperliche und psychische Veränderungen bei Erwachsenen und Kindern herbeizuführen.

Sie setzt sich als Ziel, Gewohnheiten, Gedanken, Glaubenssätze, Blockaden, Prägungen, Gefühle, Verhaltensweisen und Angewohnheiten hinsichtlich der Selbstverwirklichung und des Wohlbefindens des Klienten zu beeinflussen.

Sie hilft rasch, nachhaltig und effizient, weil sie eben dort ansetzt, wo die Probleme entstanden sind.

 

Nach neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft kann die Kraft unseres Geistes, Zellen und sogar unsere Gene verändern. Körperliche Veränderungen durch die Hypnose sind also medizinisch messbar und die Wirksamkeit der Hypnose ist in zahlreichen Studien nachgewiesen.

Das Unterbewusstsein kann nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden.

Dies bedeutet zum Beispiel, dass sich das Unterbewusstsein, durch einfache Suggestionen, schmerzfrei vorstellt und sich dies auch körperlich so manifestiert.

Dass eine einzige Hypnosesitzung so vieles verändern kann, zeigt auch ein Bericht aus einer Studie vom American Health Magazin:

  • Psychoanalyse: 38% Genesungen nach 600 Sitzungen

  • Verhaltenstherapie: 72% Genesungen nach 22 Sitzungen

  • Hypnosetherapie: 93% Genesungen nach 6 Sitzungen

Weiterführende Informationen über die Hypnosetherapie findest Du hier.

Als Hypnosetherapie-Expertin stehe ich Dir für Deine Fragen selbstverständlich direkt in meiner Praxis in Bern, telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Kontaktiere mich, ich berate Dich gerne.

angela Salzmann kinderhypnose

In diesem Video erkläre ich, wie das Unterbewusstsein funktioniert und wie ich die Hypnose anwende.

In diesem Video stelle ich meine Praxis vor und erkläre die Möglichkeiten der Hypnose.